Bevor dein Körper (je nach Stockmaß) aus über 1 m Fallhöhe schadenfrei über den Boden abrollen kann, ist es wichtig erst einmal die Muskulatur für die richtige Technik, das heißt „dein individuelles Fallschema“ vorzubereiten. Bei Unsicherheiten ziehen sich die Muskeln zum Schutz reflexartig zusammen. Um effektiv dagegen arbeiten zu können, ist es wichtig, erst einmal Vertrauen im Bodenkontakt aufzubauen. Erst wenn der Körper sicher, weich und flexibel ist, ist es dir möglich, gefahrlos aus einer größeren Höhe zu fallen und dabei zusätzlich auch sehr viel Spaß zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.